zurück

Gibt es Angebote aus meiner Kirche für Studierende?

Ihre Landeskirche möchte Ihnen helfen, dass Sie Ihr Studium sinnvoll beginnen und erfolgreich abschließen.

Nicht nur der Staat, auch die Kirche ist daran interessiert, dass Sie später kompetent Religionsunterricht erteilen. Deshalb haben die Kirchen auf verschiedenen Gebieten eine Mitverantwortung übernommen, so z. B. bei den Inhalten des Religionsunterrichts, bei den Religionsbüchern oder bei der späteren Fortbildung der Religionslehrer/innen. Vor allem aber möchte Ihre Kirche Sie als Religionslehrer/in unterstützen; in den meisten Landeskirchen werden Sie daher besonders mit der Wahrnehmung Ihrer Aufgabe beauftragt. Sie erhalten mit dieser so genannten "Vokation" nach Abschluss Ihres Studiums eine kirchliche Lehrbefähigung für das Fach Evangelische Religionslehre.

Daher ist es wünschenswert, wenn Sie schon vor Beginn Ihres Studiums zu Ihrer Landeskirche Kontakt aufnehmen. Häufig werden auch Listen von Studierenden geführt, in die Sie sich aufnehmen lassen sollten. Dann nämlich können Sie Rundbriefe, landeskirchliche Zeitschriften und Informationen beziehen, werden zu Tagungen und Freizeiten eingeladen und bekommen Informationen zu landeskirchlichen Einrichtungen, die Sie auch als Studierende/r nutzen können (z. B. religionspädagogische Institute und kirchliche Bibliotheken).

Sie können sich über Angebote Ihrer Landeskirche auf deren Webseiten informieren. Eine Übersicht über alle Webadressen der evangelischen Kirchen in der Bundesrepublik finden Sie unter http://www.ekd.de/kirche/3218_kirchen.html.


Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 15. August 2017 08:52