zurück

Wie verhält sich die Ausbildung in Evangelischer Theologie zu derjenigen in Katholischer Theologie?

Entsprechend der Trennung von evangelischer und katholischer Kirche, Evangelischem und Katholischem Religionsunterricht sind auch an der Universität die Ausbildungsgänge zum Lehramt für Evangelische und Katholische Religionslehre getrennt.

Es gibt evangelisch-theologische und katholisch-theologische Fakultäten, Institute oder Fachbereiche. So wie es aber in vielen Schulen eine konfessionelle Zusammenarbeit gibt, so kooperieren auch an Universitäten und Hochschulen die Vertreter/innen der beiden konfessionellen Theologien oft miteinander.

Manche Lehrenden führen gemeinsame konfessionell-kooperative Lehrveranstaltungen durch. Und manche Studierenden schnuppern gelegentlich in die Lehrveranstaltungen der anderen Konfessionen hinein.

Das ist gut so! Die Konfessionen sollen und müssen sich gegenseitig kennen lernen. Allerdings können Sie Leistungsnachweise, die Sie in der Katholischen Theologie erbracht haben, nicht überall auf Ihr Studium anrechnen lassen.


Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 15. August 2017 08:52