zurück

Was sollte ich im Grundstudium studieren?

Im Grundstudium sollen die Studierenden Einblick in fundamentale Fragestellungen und Problemfelder der Theologie bzw. Religionspädagogik sowie in deren Arbeitsweisen erlangen und die Fähigkeit erwerben, ihr Studium selbständig durchzuführen.

Je nach Lehramt gehören die ersten drei oder vier Semester zum Grundstudium. Wenn Sprachen gelernt werden müssen, sollten Sie das Grundstudium spätestens nach dem 5. oder 6. Semester beendet haben.

Übrigens wird das Grundstudium in einigen Studiengängen mit einer Zwischenprüfung abgeschlossen.

Dringend zu empfehlen ist es, im Grundstudium folgende Veranstaltungen zu belegen:

  • einen Grundkurs "Einführung in die Theologie",
  • einen bibelkundlichen Grundkurs,
  • einen bibelwissenschaftlichen Grundkurs mit methodischem Schwerpunkt,
  • weitere Grundkurse im Bereich der Religionspädagogik, der Systematischen Theologie und der Kirchengeschichte, in denen Sie lernen, mit den Methoden der jeweiligen Disziplin umzugehen.

Darüber hinaus sollten Sie weitere Veranstaltungen belegen, die Ihnen Einblick in FUNDAMENTALE Fragestellungen, Problemfelder und Zusammenhänge des Faches bieten.


Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 15. August 2017 08:52